Mitgliedschaft beim GKPV Wolfurt

Mitgliedschaft

• Eine Mitgliedschaft im Verein ist erforderlich für Menschen, die Pflege in Anspruch nehmen. Der Beitrag ist jährlich zu entrichten.
• Alle im selben Haushalt lebenden Personen sind ebenfalls zum Bezug der Leistungen des Gesundheits- und Krankenpflegevereins berechtigt.

Kosten

  • Ein Drittel der gesamten Jahreskosten muss vom Verein selbst abgedeckt werden. Der Rest wird durch Beiträge der öffentlichen Hand finanziert.
  • Für die Pflege wird deshalb ein geringer Teil der tatsächlich anfallenden Kosten eingehoben.
  • Die Höhe des Pflegekosten- und des Mitgliedsbeitrags finden Sie in der aktuellen Tarifliste

Tarifliste

Jährlicher Mitgliedsbeitrag
Ab 2023 gelten für neu eintretende Mitglieder folgende Tarife:
• Bis 39 Jahre: 30 €
• 40 bis 64 Jahre: 40 €
• Ab 65 Jahre: 45 €

Wenn Nichtmitglieder Pflegeleistungen in Anspruch nehmen, wird im ersten Jahr der siebenfache Beitrag fällig.
Ein Beispiel: Braucht eine 75-jährige Person pflegerische Unterstützung und ist noch nicht Mitglied, so wird für das erste Jahr ein Mitgliedsbeitrag von 315,00 € verrechnet.

Pflegekostenbeitrag
Zusätzlich zum Jahresbeitrag wird die tatsächliche Pflegeleistung verrechnet: pro Leistungspunkt
(= 5 Minuten) 1,25 €, das entspricht einem geförderten Stundensatz von 15,00 € (tatsächlich fallen pro Stunde Kosten von 58,00 € an).

Einzugsermächtigung
Für eine bequeme und zuverlässige Abwicklung des jährlichen Mitgliedsbeitrags können Sie eine Einzugsermächtigung einrichten. Das dafür notwendige Formular finden sie hier.

    Anmeldung der Mitgliedschaft beim Gesundheits- und Krankenpflegeverein Wolfurt

    Senden

    Gesundheits- und Krankenpflegeverein Wolfurt